Wie mache ich meinen Strandkorb winter/wetterfest?

Mr. Deko - Benedikt Kraft
Sonntag 6. September 2020 / Strandkörbe
Wie mache ich meinen Strandkorb winter/wetterfest? - Wie mache ich meinen Strandkorb winterfest
Im Allgemeinen sind Strandkörbe wetterfest. Um die Lebenszeit Ihres Strandkorbs jedoch zu verlängern, sollten Sie Ihren Strandkorb auch nicht im Winter vernachlässigen. Im Gegenteil, bereiten Sie Ihren Strandkorb auf den Winter vor, dass dieser möglichst frostfrei und vor Feuchtigkeit geschützt gelagert wird. Schließlich wollen Sie Ihren Korb nach dem Winter wie gewohnt nutzen, sodass Sie das Urlaubsgefühl so schnell es geht wieder zu Hause erleben können. Wetterfeste Strandkörbe sind nicht nur Möbelstücke für den Strand, sondern gleichzeitig ein sehr beliebtes für den Garten.

Was mache ich mit meinem Strandkorb, um ihn gut über den Winter zu bringen?

Die Zeit der frostigen Nächte und der Morgenkälte rückt näher. Wir ziehen uns alle dick an, bevor wir unser Zuhause verlassen und machen uns Gedanken, dass auch unsere Liebsten warm angezogen sind, damit sie sich draußen nicht erkälten.

Vergessen Sie über diese Zeit ebenso nicht Ihren Korb, der immer im Blickfeld bei Ihnen im Garten steht. Grundsätzlich ist der Strandkorb wetterfest aber kein Fan von Frost und Kälte. Sie können beispielsweise Schimmelflecken, Löcher im Bezugsschaum, Geflechtbrüche oder gar Holzrisse meiden, die zusätzliche Kosten einer möglichen Reparatur führen können, indem Sie sich folgende Ratschläge zu Herzen nehmen. Diese Ratschläge werden Ihnen helfen, Ihren Strandkorb wetterfest unterzubringen.

Wie pflege ich meinen Strandkorb über den Winter?

Bevor Sie Ihren Korb in den Winterschlaf schicken, reinigen Sie diesen gründlich mit milder Seifenlauge (gemischt mit warmen Wasser) und einem Schwamm bzw. einem Baumwolltuch. Mit dieser Behandlung vermeiden Sie die Beschädigung des Geflechts und des Holzes, denn Schwämme mit rauer Seite können Streifen auf dem Holz und auf dem Geflecht hinterlassen.

Den Strandkorb Bezug können Sie je nach Bedarf auch mit Imprägnierspray einsprühen und somit Ihren Korb ein Stückchen mehr wetterfest machen. Mit der Zeit lässt die Imprägnierung jedoch nach, was aber nicht schlimm ist, denn Sie können das Polster einfach wieder neu einsprühen. Das Spray verhindert in der Regel das Einziehen von (Regen-) Tropfen. Was aber so nicht passieren sollte, da Sie den Korb mit einer wetterfesten Strandkorbabdeckung abdecken sollten.

Wie mache ich meinen Strandkorb wetterfest und brauche ich dafür unbedingt eine Strandkorbabdeckung?

Die Abdeckung des Strandkorbs mit einer atmungsaktiven Hülle ist im Winter sehr wichtig. Denn somit machen Sie Ihren Strandkorb wetterfest, als auch winterfest. Stellen Sie sicher, dass der Korb vor dem Abdecken trocken ist. Ansonsten können sich an vereinzelten Stellen Schimmelflecken im Innenausschlag bilden. Sollte Ihr Korb einmal nass oder feucht geworden sein, bedecken Sie ihn auf keinen Fall mit der Abdeckhaube für den Strandkorb, da die Feuchtigkeit dann nicht entweichen kann. Die Hülle für den Strandkorb ist lediglich zum Schutz da und nicht für das Verschwinden oder Verbessern von kleinen Macken, wie zum Beispiel Stockflecken. Ebenso dürfen Sie das Lüften nicht vergessen. Das heißt, Sie ziehen die Strandkorbabdeckung einmal ganz herunter und lüften für ca. 1 – 2 Stunden den Strandkorb. Somit gehen Sie sicher, dass sich keine Stockflecken bilden können. Wir empfehlen Ihnen eine Strandkorbhülle, die atmungsaktiv ist, damit Sie Ihren Strandkorb wetterfester machen können.

Wie lagere ich meinen Strandkorb über den Winter?

Ihr Korb wird Ihnen danken, wenn dieser trocken unter einem Dach überwintern kann. Wenn Sie jedoch keine trockene Abstellmöglichkeit haben, haben wir folgende Ratschläge für Sie:

  • Ihr Korb sollte nie direkt auf dem Boden stehen, da das Bodenholz aufweichen und beschädigt werden könnte, weil die Gefahr besteht, dass Feuchtigkeit in das Holz zieht. Somit empfehlen wir Ihnen den Kauf unserer Strandkorbrollen mit Feststellern. Dadurch zirkuliert die Luft besser und Stockflecken werden vermieden.

Falls keine Rollen vorhanden sind, dann können Sie den Korb auf vier Ziegelsteine stellen (die an jeder Ecke untergelegt sind). So bekommt man den Effekt der guten Unterlüftung.

  • Abnehmbare Teile, wie beispielsweise der Strandkorb Bezug, sollten im Haus gelagert werden. Wenn dies nicht möglich ist, dann mindestens in einem trockenen Schuppen / Garage lagern (dies sollten Sie auch bei Ihren Geflechtmöbeln beachten). Die Abnehmbaren Polster sind mit einem Reißverschluss ausgestattet, sodass Sie den Stoff leicht reinigen können. Beachten Sie dabei bitte den dazugehörigen Pflegehinweis auf dem Textiletikett.

Was muss ich bei der Pflege des Holzes beachten?

Die Freude an Ihrem Korb können Sie verlängern, indem Sie Ihren Strandkorb wetterfest machen und richtig pflegen. Einmal im Jahr sollte ein Teakholzkorb mit Pflegeöl aufgefrischt werden.

Verschiedene Tiere suchen natürlich auch den Schutz vor Kälte und Frost. Demnach empfiehlt es sich, gelegentlich einen Blick in den Korb zu werfen, um böse Überraschungen wie angenagtes Holz zu vermeiden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Überwinterung Ihres Strandkorbs.

Wenn Sie die oben genannten Ratschläge beachten, haben Sie Ihren Strandkorb wetterfest vorbereitet. 

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.