Bausatzstrandkörbe

B:Bausatzstrandkorb

Bausatzstrandkörbe sind eine Alternative zum herkömmlichen Strandkorb, die durch eigenes Handwerken zusammengebaut werden. Der Bausatz für den Strandkorb umfasst vorgefertigte Komponenten, die mittels beiliegender Anleitung eine eigenhändige Montage ermöglichen. Hersteller achten bei der Konzeption der Strandkörbe mit Bauanleitung auf einen einfachen Aufbau mit wenig Werkzeug, damit das Selber bauen auch Laien im Handwerken gelingt. Vorgefertigte Komponenten setzen sich häufig aus einem mehrteiligen Bodengestell, dem beweglichen Dach und Fußstützen zusammen, die einfach miteinander verschraubt werden. Das Handwerken ist mit dem Montieren einfacher Möbel zu vergleichen, für ein sicheres Montieren ist die Arbeit von zwei Personen empfehlenswert. Sollte der Strandkorb während seiner Nutzung mehrfach im Garten oder auf der Terrasse bewegt werden, kann ein Nachziehen einzelner Schrauben notwendig werden. Ansonsten sind Do-it-yourself-Strandkörbe in Material und Qualität mit fest montierten Modellen ab Werk vergleichbar. Der Aufbau kann daher direkt im Außenbereich erfolgen, wo mittels Abdeckhaube der Schutz des Strandkorbs in der kalten Jahreszeit sehr einfach gelingt. Verschiedenen Sets für Strandkörbe zum Selber bauen liegt der entsprechende Schutz bereits bei.

Wesentlicher Vorteil von Strandkörben im Do-it-yourself ist der einfache Transport und der günstige Preis. Durch den Kauf in vielen Einzelteilen ist häufig ein eigenständiger Transport mit einem PKW möglich. Alternativ wird eine Bestellung im Paket über Möbelhäuser oder Onlineshops möglich, ohne dass der Strandkorb bei der Lieferung zu sperrig ist und durch ein hohes Eigengewicht kaum bewegt werden kann. Da beim eigenständigen Handwerken keine Montagekosten beim Hersteller anfallen, werden Strandkörbe in Bausätzen mit einem Preisvorteil verkauft. Für den Zusammenbau wird im Regelfall nur gängiges Werkzeug benötigt, eine leicht verständliche Anleitung macht das Montieren zusätzlich sehr einfach. Ähnlich wie beim Kauf eines vollwertigen Strandkorbes sollten Interessenten auf die verwendeten Materialien achten, explizit auf die Holz- und Stoffqualität. Gerade durch eine massive Fertigungsweise ist ein sicherer Stand und eine lange Lebensdauer gewährleistet. Da Kissen und Lehnen bei Bausätzen separat angeliefert werden, ist ihre erleichterte Reinigung und Pflege ein zusätzlicher Vorteil. Je nach Hersteller ist es außerdem möglich, verschiedene Elemente eines Strandkorbes zum individuell gewünschten Bausatz zusammenzufügen.

Top