Strandkörbe von Mr. Deko Strandkörbe von deVries Strandkörbe TRENDY by deVRIES

deVries Strandkörbe u. Gartenmöbel

Mittwoch 21. September 2016 von admin

Entstehungsgeschichte eines innovativen Unternehmens mit dem Drang nach Idealismus

Gründung
1999 schlossen sich die Bremer Firma deVries mit Kompetenz und Erfahrung im Teakholz-Gartenmöbel Import und Export und die Firma Deko-Strandkorb aus Deternerlehe mit langjähriger Produktions- und Handelserfahrung im Strandkorbgeschäft zur Firma dekoVries GmbH zusammen. 2008 entschloss sich das Unternehmen ein Redesign, der Dachmarke, vorzunehmen. Die heutige deVries-Group entstand. Im Zuge der Zeit entwickelten sich zwei Marken innerhalb der deVries Group. Unter den Marken deVries (2008) und TRENDY by deVries (2014)
werden den Kunden eine besonders attraktive Produktpalette bestehend aus Strandkörben, Holz- und Geflechtmöbeln in modernen Kombinationen mit Edelstahl und Aluminium geboten. Bereits seit 1984 produziert deVries Strandkörbe und ist damit sowohl einer der erfahrensten Hersteller am Markt als auch Marktführer bei der Gestaltung und Veredelung von Strandkörben in Deutschland. Die Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei den Strandkörben und Gartenmöbeln gewährleistet deVries durch eigene Produktionsstätten in Ostfriesland und Indonesien.

Produktionsstätten
Die Produkte werden zum Großteil in eigenen Produktionsstätten gefertigt. Zulieferer erfüllen dieselben hohen Qualitätsansprüche, um die deVries Qualität zu sichern.
In Semarang, Indonesien werden unter europäischer Leitung Mitarbeiter bei deVries Indonesia  beschäftigt. Hier werden seit über 15 Jahren Teakholzmöbel und Geflechtmöbel für den europäischen Fachhandel und Objektbereich gefertigt.
In Vietnam werden ebenfalls unter europäischer Leitung alle FSC® zertifizierten Möbel und Strandkörbe sowie ein Teil der Kissen gefertigt.
In der Produktionsstätte in Deternerlehe, Ostfriesland befinden sich neben der hauseigenen deVries Kissenmanufaktur auch die Spezialisten des Strandkorbbaus. Hier werden alle exclusiven Strandkorbserien, sowie die Brandingkörbe für einen einzigartigen Firmenauftritt vollendet. Zudem wird die Qualität der übrigen Fertigungsstätten hier gesichtet und gesichert. In Deternerlehe befindet sich auch der Firmensitz mit der gesamten Verwaltung der deVries-Group.

Produktsortiment
Innerhalb des Produktsortiments der deVries-Group entwickelten sich verschiedene Bereiche, um den unterschiedlichen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Allen Bereichen gleich ist der hohe Qualitäts- und Designanspruch. Im Strandkorbbereich wird zwischen dem Einsteigermodell, der Compact Variante bis hin zur Exclusiven Strandkorbserie, die keine Wünsche mehr offen lässt, unterschieden. Die deVries-Group ist nicht nur der einzige Anbieter beidseitig beflochtener Strandkörbe ohne textilen Innenausschlag, sondern auch der erste und einzige Anbieter für Strandkörbe mit FSC®-Zertifizierung und der Sicherheitsprüfung vom TÜV-Rheinland nach DIN EN 581-1.
Auch viele Möbel im Bereich der Outdoor- und Objektmöbel bestehen aus den hochwertigen und nachhaltig angebauten FSC® Hölzern. Im Möbelbereich werden unter anderem Tische durch einen Materialmix aus Holz und Edelstahl einzigartig und extravagant dargestellt.

Unternehmensphilosophie
Spitzenqualität von Fachleuten für Fachleute
Die deVries-Group zeichnet sich durch sein hohes Qualitätsbewusstsein, langjährige Erfahrung und Zuverlässigkeit aus. Nachhaltige Produktion ist ein Grundverständnis der deVries-Group. Dieses wird durch die FSC® Zertifizierung als viertes Unternehmen in Deutschland verdeutlicht. Die Einführung von Qualitätsstandards in allen Produktionsstätten sichert eine gleichbleibend hohe Qualität. Durch die langjährige, enge Zusammenarbeit mit Partnern in Asien, können neue Trends unter Berücksichtigung der Qualitätsansprüche rasch umgesetzt und den Kunden angeboten werden. Der Vertrieb erfolgt über den Fach- und Versandhandel, sowie im Container-Direktgeschäft.

Hier können Sie deVries Strandkörbe kaufen (bitte klicken)

Hier können Sie deVries Gartenmöbel kaufen (bitte klicken)

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 21. September 2016 um 12:43und abgelegt unter Allgemein, Neuigkeiten. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.